Einblick ins Vereinsmanagement

Im Juli 2019 sollte es soweit sein: Der TSV Pfuhl bekam seinen ersten hauptamtlichen Geschäftsführer. Für einen Sportverein mit 3.000 Mitgliedern war dieser Schritt nicht nur gut, sondern auch wichtig für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung, für das Management und die Zukunft des Sports.

Eigentlich hätte Jürgen Mohn auch gern die ursprünglich geplante Mitgliederversammlung dafür genutzt, um über laufende Prozesse und anstehende Aufgaben zu informieren – aber wie schon im letzten Jahr musste das Beisammensein in Präsenz aufgrund der aktuellen Pandemielage leider wieder ausfallen.

Jetzt gibt es seinen Bericht zum Nachlesen hier